Salz-Sole-Grotte

Die Wände der Salz-Sole-Grotte in Bad Neuenahr sind mit naturreinen Salzziegeln ausgemauert und auch der Boden ist vollständig mit einer dicken Salzschicht belegt. Zwei in die Wände eingelassene Wasserfälle sorgen für ein angefeuchtetes, angenehmes Raumklima.

In der Salz-Sole-Grotte herrscht durch die Verwendung von Jodsalzen und Salzen aus dem Toten Meer ein besonderes Mikroklima. Die Luft wird ionisiert und ist bakteriologisch sauber durch die natürlichen Eigenschaften der Salzkristalle und die Soleverdampfung, die individuell per Knopfdruck gesteuert werden kann. Jeder Atemzug liefert somit wertvolle Mineralien. Sie verbessern die körperliche Kondition und erhöhen die Konzentrationsfähigkeit. Die Krankheitsvorsorge wird durch Stärkung der Vitalkräfte verbessert.

Ein Aufenthalt in der Salz-Sole-Grotte in Bad Neuenahr kommt einem Aufenthalt am Meer gleich!