Kultur im Heilbad

Für alle Kulturangebote findet der interessierte Hotelgast im Ringhotel Giffels Goldener Anker in Bad Neuenahr ausführliche Information und Flyer an der Hotelrezeption.

Klassische Konzerte sowie gehobene Unterhaltungsmusik fast aller Stilrichtungen in der Konzerthalle im Kurpark, nur ca. 2 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt, begleiten die Gäste musikalisch durch das ganze Jahr. Die beliebten Kurkonzerte sprechen für sich. Zahlreiche Theateraufführungen mit international bekannten Künstlern runden das Programm ab.

Konzerte im Park

Ein Garant für unterhaltsamen Musikgenuss: Die regelmäßige Veranstaltungsreihe „Konzerte im Park“ bietet eine abwechslungsreiche Mischung von Klassik und Swing über Schlager und Musical bis hin zu schwungvollen Jazz-Melodien.

Die „Konzerte im Park“ finden in der Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr statt. Bei warmem und schönem Wetter wird die Konzertmuschel der Konzerthalle nach außen gedreht, sodass die Zuhörer im wunderschönen Ambiente des Kurparks sitzen und bei Sonnenschein die musikalischen Darbietungen genießen können.

Klangwelle - Show aus Wasser, Feuer, Licht und Musik

Die Klangwelle Bad Neuenahr-Ahrweiler ist das neue, spektakuläre Großevent für die ganze Familie im Kreis Ahrweiler. Tausende Besucher lassen sich von der beeindruckenden Mischung aus Wasser und Feuer, Licht und Laser, Natur und Technik verzaubern. Eine Show mit Gänsehaut-Faktor, die Jung bis Alt gleichermaßen begeistert und einzigartig in Deutschland ist!

Zu neuen Themen und Choreographien tanzen farbenprächtige Wasserfontänen synchron zum Takt klassischer, moderner und regionaler Musik. Eine riesige Wand aus Wasser, der so genannte "Hydroscreen", wird zum Spiegel für atemberaubende Bilder und emotionale Videos, Flammenfächer "erhitzen" die Gemüter und Laser sowie Feuerwerkakzente durchkreuzen den abendlichen Himmel.

Weitere kulturelle Veranstaltungen und Infos finden Sie auf der Homepage der Heilbad Gesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler mbH.

 

Im „Weißen Turm“ in Ahrweiler, dem nördlichsten Geschlechterturm Europas, ist das Museum der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler beheimatet. Heimatkundliche Ausstellungsstücke und die Geschichte der Stadt im 19. Jahrhundert werden hier erläutert.

Zu den ganz besonderen kulturhistorisch bedeutsamen Stätten, die weit über ihre Grenzen hinaus bekannt sind, gehören die Dokumentationsstätte Regierungsbunker (www.dokumentationsstaette-regierungsbunker.eu) und das Museum Roemervilla. Im März 1980 wurden bei Bauarbeiten für den Ausbau der Umgehungsstrasse am Fuße des Silberberges Räume eines Herrenhauses des 2. bis 3. Jahrhunderts angeschnitten. Die anschließenden Ausgrabungen konnten dort das römische Wohnhaus mit seinem großen Badetrakt gänzlich freilegen. Der Erhaltungszustand ist für die Gebiete nördlich der Alpen einmalig und kann nur mit ähnlichen Bauten des mediterranen Raumes verglichen werden. Seit Mai 1993 ist dieser außergewöhnliche Fund zu besichtigen. Seitdem bietet sich dem Besucher die Möglichkeit, die gehobene römische Lebensweise und Wohnkultur nach zu erleben (www.museum-roemervilla.de).

Gerne übernimmt das Ringhotel Giffels Goldener Anker den Transfer nach Ahrweiler für Kultur-interessierte Gäste mit dem hoteleigenen Oldtimerbus. Alternativ bietet sich ein ca. 45 minütiger Spaziergang entlang der Ahr an oder eine Fahrt mit dem Ahrtal-Express (www.ahrtal-express.de) oder der Regionalbahn der Deutschen Bahn.